Das erste Werk ist vollendet

Blauer Pulli aus Microfaser

Hier nun die Anleitung zu meinem ersten Werk nach der Pause. Verwendet habe ich Wolle Rödel Microfaser Micro-Soft (100% Polyacryl 65m/50g, Farbnr. 13186) und Puschel-Wolle Samba (100% Polyester 95m/50g, Farbnr. 11405). Die Größe ist natürlich Maßarbeit aber es ergibt sich in etwa Größe 34/36.
Vom Microfasergarn habe ich 400 g benötigt. Da ich die Puschelwolle nur an den Ärmeln und am Halsausschnitt verwendet habe waren 50 g ausreichend.

Für das Rücken bzw. Vorderteil 58 M Anschlag. 3 R kraus rechts, damit sich der Rand nicht rollt. dann weiter glatt rechts. Dabei für die Taillierung 3 x jd. 6. R jeweils rechts und links 1 M abnehmen. Dann jd. 8. R 3 x jeweils 1 M wieder zunehmen. In 33 cm Höhe für den Armausschnitt 1 x 3 M, 1 x 2 M und 3 x 1 M abnehmen (= 42 M).

In 51 cm Höhe für den Halsausschnitt am Rückenteil die mittleren 14 M stehen lassen bzw. abketten. Am Ausschnitt 1 x 2 M und 2 x 1 M abnehmen. In 53 cm Höhe die restlichen 10 Maschen stehen lassen. Das Vorderteil bis auf den Ausschnitt gleich arbeiten. Für den Halsausschnitt in 49 cm Höhe die mittleren 14 M stehen lassen. Dann 1 x 2 M und 2 x 1 M abnehmen. In 53 cm Höhe die restlichen 10 Maschen stehen lassen.

Für die Ärmel 32 M mit Puschelgarn anschlagen. 8 R kraus rechts stricken. dann weiter glatt rechts mit dem Microfasergarn. Dabei in der Reihe mit dem Materialwechsel das erste Mal und dann in jd. 10. R noch jeweils 6 x 1 M zunehmen. (=46 M) dann für die Armkugel 1 x 3 M, 2 x 2 M, 7 x 1 M, 1 x 2 M und 1 x 3 M abnehmen. Die restlichen 8 M abketten.

Die Schulternähte mit Maschenstich schließen, die Ärmel einnähen und die Seitennähte schließen. Aus dem Halsausschnitt (Ich lasse die mittleren Maschen immer stehen) insgesamt 80 M aufnehmen. Mit Puschelgarn kraus rechts 14 R stricken. Dabei jede 5.R 2 x verteilt 5 M abnehmen. restliche Maschen (70 M) abketten. Fäden vernähen.

2 Kommentare
  1. hallo, suche verzweifelt Rödel-Wolle. Wo kann ich die beziehn oder kaufen? Internet??? WEr kann mir helfen? Danke!
    Melanie

    • riwollis sagt:
      8. Feb 2006, 21:16 Uhr

      Hallo Melanie,
      da ich in Süddeutschland wohne ist es für mich nicht so schwierig einen Laden zu finden. Die Firma Rödel von früher mit eigener Produktion und eigenen Läden gibt es leider nicht mehr. Die Marke wird von der Firma Webotex weitergeführt. Unter dem Link Wolle Rödel (http://www.wolle-roedel.de/) gibt es eine Liste mit Filialen, die noch existieren.
      Viele Grüße
      Iris


Kommentar hinterlassen

Kontakt

Telefon: 0711-76164111
E-mail: riwollis@riwollis.de

Für weitere Informationen gibt es die Kontaktseite

Soziale Netzwerke

Letzte Kommentare

andere Blogs

Tags

Links